05.08.2022 Suche kräftigen, männlichen Freizeit-/Alltagsassistenten

Einsatzort: München West

Art der Anstellung:

Minijob

Art der Assistenz

Persönliche Assistenz

Beschreibung:

Suche kräftigen, männlichen Freizeit-/ Alltagsassistenten für einen Freund im Rollstuhl. Er ist gerade 70 Jahre alt, jugendlicher Typ, 175 cm groß, ca. 70 kg schwer und 4 x geimpft. Er hat eine Hemiparese links d.h. das linke Bein ist gelähmt, der linke Arm und die linke Hand teilweise. Trotzdem ist er humorvoll. Keine geistigen oder psychischen Probleme.

Ort: München- Gern, 3 Minuten zu Fuß von der U-Bahnstation Gern, U1 oder U7 Richtung Olympia Einkaufszentrum; nahe Taxis- Biergarten

Zeit: ab sofort für 2 Mal pro Woche zu jeweils 4 Stunden (2 Mal im Monat am Sonntag); meist am Nachmittag zwischen ca. 14 Uhr – 18 Uhr,; flexibel nach Absprache; maximal 33,5 Stunden im Monat.

Bezahlung auf Mini-Job-Basis von 450 €  pro Monat ( entspricht derzeit 13,40 € / Stunde), Urlaub anteilig und alle gesetzlich nötigen Leistungen (Unfallversicherung)

Haupttätigkeit: Begleitung beim Spazierenfahren im Elektro Rollstuhl bei schönem Wetter, keine Körperpflege, kein Putzen;

Vorbereitung zum Verlassen des Hauses:

  • Oberkleidung anziehen  im Bett
  • Transfer (Umsetzen) vom Bett in den mechanischen Rollstuhl (Freund kann nicht stehen und nicht gehen)
  • per Scala Mobil (Treppen Steiger mit Akku) 7 Stufen im Treppenhaus hinunter ins Freie ( Einführung dauert ca. 30 Minuten), Voraussetzung : ein Drittel des eigenen Körpergewichts halten zu können
  • im Freien: Transfer vom mechanischen Rollstuhl in den Elektro-Rollstuhl
  • Aufräumen von mechanischen Rollstuhl und Scala Mobil im Haus

Gesamte Dauer ca. 20-30 Minuten für einen geübten Helfer

Anschließend Begleitung beim Spazierenfahren ( Nebenher- /hinterher-/ vorausgehen und auf Hindernisse hinweisen), Besuch von Terrassen Cafés und Restaurants, Aufsuchen eines Geschäfts, stets nach Wunsch des Freundes  für ca. 2-3 Stunden.

Nach dem „Ausflug“: Rückkehr ins Haus, Umsetzen vom Elektro Rollstuhl in den mechanischen Rollstuhl, per Scala Mobil die 7 Stufen im Treppenhaus hoch, zurück in die Wohnung, Transfer vom mechanischen Rollstuhl zurück ins Bett, Oberkleidung abnehmen und Hilfsmittel aufräumen.

Bei Regenwetter und Kälte: Falls möglich Termin verschieben oder Freizeitgestaltung in der Wohnung

Voraussetzung: Männlich, gesund, kräftig ohne Rückenproblem, vollständig geimpft, flexibel, Tragen einer FFP2 Maske im Innenraum in Corona Zeiten, Beherrschung der deutschen Sprache, zuverlässig, verantwortungsvoll, empathisch, gepflegtes Aussehen, behutsam im Umgang mit Möbeln und sonstigen Gegenständen in der Wohnung, kein Rauchen und kein Alkohol während der Arbeitszeit; gerne Student der Sozialen Arbeit oder der Medizin oder jede Person, die bereit ist sich auf einen Menschen mit physischen Handicap einzulassen und sich selbst zurückzunehmen.

Kontaktaufnahme über Hildegard per SMS oder WhatsApp, Tel: 0151 68113402, gerne mit kurzem Lebenslauf



Führerschein: Nein
Assistenzschulung: Ja

Anbieter:
Hildegard Herringer

pearlfumi@t-online.de
Fähigkeiten

Gepostet am

August 5, 2022